Erste ‚4DX with ScreenX‘ in Europa eröffnet in Frankreich mit ‚Ant-Man and The Wasp‘ von Marvel Studios

SEOUL, Südkorea, und LOS ANGELES, 18. Juli 2018 /PRNewswire/ — CJ 4DPLEX, das weltweit führende 4D-Unternehmen, eröffnet das erste europäische ‚4DX with ScreenX‘ -Theater durch eine Partnerschaft mit Les Cinémas Pathé Gaumont. Ant-Man and The Wasp von den Marvel Studios im Format ‚4DX with ScreenX‘ will heute, am 18. Juli, im Pariser Theater Pathé Beaugrenelle in Paris Premiere feiern. Der Action-Abenteuerfilm mit dem Superhelden ist eine Veröffentlichung der Walt Disney Studios und eine Produktion der Marvel Studios.

Die erste europäische ‚4DX with ScreenX‘ befindet sich im Einkaufszentrum Beaugrenelle in Paris. Das hochmoderne Kinosaalzentrum Pathé Beaugrenelle, Teil von Les Cinémas Pathé Gaumont, dem führenden Filmvorführungsunternehmen in Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz, liegt im Zentrum von Paris im 15. Arrondissement an den Ufern der Seine und in der Nähe des Eiffelturms.

Seit der ersten Eröffnung in Südkorea letzten Juli erreichten die Filme, die im Format ‚4DX with ScreenX‚ präsentiert wurden, größere Zuschauerzahlen als jene im 2D-Format und die Auslastungsrate lag bei 40 %.

„Dies ist ein eindrucksvoller Meilenstein für unser Unternehmen – der Start der ersten europäischen Kinoeinrichtung mit ‚4DX with ScreenX‘ in einer der symbolträchtigsten Städte wie Paris in Frankreich und mit so großartigen Kooperationspartnern wie Les Cinémas Pathé Gaumont und den Walt Disney Studios‘, sagte Byung-Hwan Choi, CEO von CJ 4DPLEX. „Kinobesucher auf dem gesamten Globus werden nicht mehr lange auf dieses Kinoerlebnis warten müssen, denn wir setzen uns für einen raschen Ausbau ein, damit wir Zuschauern auf der ganzen Welt dieses bahnbrechende Format näherbringen können.‘

„Unser Geschäft baut darauf auf, den Kinogängern das beste Filmerlebnis zur Verfügung zu stellen. Unsere Entscheidung zur Umsetzung von ‚4DX with ScreenX‘ bildet einen wesentlichen Bestandteil unserer Strategie für Innovation und Aufwertung. Damit wollen wir Kinobesuchern ein zunehmend intensives und immersives Kinoerlebnis bieten‘, sagte Martine Odillard, Vorstandsvorsitzende von Les Cinémas Pathé Gaumont.

Am gleichen Tag wird Pathé La Villette in Paris einen ScreenX-Kinosaal eröffnen. Mit dieser Eröffnung wird La Villette die erste Kinoeinrichtung von Les Cinémas Pathé Gaumont, in der ein ScreenX-Kinosaal eingerichtet ist.

Im letzten Dezember gaben CJ 4DPLEX und Les Cinémas Pathé Gaumont eine erweiterte Partnerschaft bekannt, durch die sie bis zum Jahr 2020 gemeinsam mindestens 50 4DX-Standorte in Europa eröffnen werden.

Was ist ‚4DX with ScreenX‘?

‚4DX with ScreenX‘ überwindet die Grenzen zwischen Filmzuschauer-Verhalten und dem Format. Filmbesucher standen immer an einem Scheideweg und mussten entscheiden, welchem Format sie den Vorzug geben, um einen Film zu genießen. ‚4DX with ScreenX‘ hat einen völlig neuartigen Erlebniswert geschaffen, denn es erfüllt die Wünsche der Zuschauer, den Film auf einer noch breiteren 270-Grad-Panoramaleinwand zu betrachten und gleichzeitig ein noch dynamischeres Kinoerlebnis zu bieten.

Die Kombination aus den beiden Leistungen ‚4DX with ScreenX‘ stellt ein herausragendes, einzigartiges Erlebnis dar und bildet eine natürliche Vereinigung zweier Technologien, die sich rasant auf der ganzen Welt ausbreiten und immer populärer werden.

Informationen zu Les Cinémas Pathé Gaumont

Les Cinémas Pathé Gaumont ist ein branchenführender Kinobetreiber in Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz. Das Unternehmen ist auch in Belgien präsent. Zum Jahresende 2017 waren Les Cinémas Pathé Gaumont die Betreiber von 111 Kinozentren mit insgesamt 1.091 Leinwänden und konnten 66,2 Millionen Kinobesuche sowie 760 Millionen Euro Umsatz verzeichnen.

Die Aufwertungs- und Modernisierungsstrategie von Les Cinémas Pathé Gaumont basiert auf einer aktiven Unternehmenspolitik in den Bereichen Errichtung, Umbau und Renovierung, kontinuierliche Innovation durch die neuesten Technologien, neuartige und angepasste Serviceleistungen sowie einem optimierten Zuschauererlebnis – im Kinosaal und online. Eigentümerin von Les Cinémas Pathé Gaumont ist Pathé, eines der größten Unternehmen für Filmproduktionen in Europa und ein Hauptakteur im Filmvertriebsgeschäft.

Marvel Studios‘ Ant-Man and The Wasp:

Aus dem Marvel Cinematic Universe kommt „Ant-Man and The Wasp‘, ein neues Kapitel mit seinen Helden, die über die erstaunliche Fähigkeit des Schrumpfens verfügen. In der Zeit nach „The First Avenger: Civil War‘ müht sich Scott Lang ab, mit den Folgen seiner Entscheidungen sowohl als Superheld als auch als ein Vater fertigzuwerden. Während er darum kämpft, sein häusliches Privatleben und seine Verantwortung als Ant-Man ins Gleichgewicht zu bringen, wird er von Hope van Dyne und Dr. Hank Pym mit einer dringenden neuen Mission konfrontiert. Scott muss wieder einmal den Anzug anziehen und lernen, an der Seite von The Wasp zu kämpfen, denn sie bilden ein gemeinsames Team, um Geheimnisse aus der Vergangenheit aufzudecken.

„Ant-Man and The Wasp‘ wurde unter der Regie von Peyton Reed gedreht und ist mit Stars wie Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michael Peña, Walton Goggins, Bobby Cannavale, Judy Greer, Tip „T.I.‘ Harris, David Dastmalchian, Hannah John-Kamen, Abby Ryder Fortson und Randall Park besetzt. Außerdem übernahmen Michelle Pfeiffer, Laurence Fishburne und Michael Douglas Hauptrollen.

Kevin Feige und Stephen Broussard sind die Produzenten, gemeinsam mit Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Charles Newirth und Stan Lee, die den Film als ausführende Produzenten unterstützten. Chris McKenna und Erik Sommers, Paul Rudd und Andrew Barrer und Gabriel Ferrari haben das Drehbuch verfasst. „Ant-Man and The Wasp‘ ist in den US-amerikanischen Kinos am 6. Juli 2018 angelaufen.

Medienkontakte
The Lippin Group für ScreenX und 4DX
Matt Biscuiti, matt@lippingroup.com, +1(212) 986-7080
Kevin Broderick, kevin@lippingroup.com, +1(323) 965-1990

 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/719895/4DX_with_ScreenX_Key_Visual___SinkHole__Edit.jpg

 

Kinosaal-Eröffnung mit ‚4DX with ScreenX‘ am 18. Juli in Paris dank einer Partnerschaft mit Les Cinémas Pathé Gaumont 

You might also like